παντα ρει

panta rei = alles fließt  griechisches Sprichwort Erst wurde das Licht geschaffen, dann das Wasser. Dann wurde das Wasser getrennt und es entstand der Raum auf festem Boden. Dann kamen Pflanzen, Tiere und schließlich die Menschen an die Reihe. So steht es in der Bibel. Alle lebenden Wesen bestehen im Wesentlichen aus Wasser. Wenn wir friedliche Ordnung in unserem Leben haben wollen, muss Ordnung in unserem Wasser und Ordnung um uns herum sein. Ordnung ist nicht mit geordnetem Stillstand weiterlesen [...]

Wenn Räume Laune machen

Ein angenehmes Raumklima und ungestörtes Wohlbefinden, das ist es, was sich viele wünschen. Dafür gibt es leider keine Patentlösungen. Aber Probieren geht über Studieren. Wir dürfen annehmen, dass auch das Klima unserer Räume von perfekten Formen abhängt. Werden sie gestört, bekommen wir es zu spüren. Mit Raum ist nicht nur die Form eines Gebäudes gemeint. Es geht auch um die Struktur der Umgebung, um die Ordnung der Luft, genauer gesehen um die Ordnung der Wassermoleküle in der Luft, weiterlesen [...]

Macht’s die Schwingung?

Viele Leute rätseln, wie wohl die Geräte funktionieren mögen. Denn irgendetwas scheint da ja zu wirken. Viele spüren da etwas, andere merken nichts. Oder ist das alles nur Einbildung? Direkt lässt sich nichts messen, jedenfalls nicht mit wissenschaftlich anerkannten Methoden. Dazu muss man allerdings wissen: was bedeutet „wissenschaftlich anerkannt“? Da hat man von Land zu Land unterschiedliche Ansichten. Die tiefere Beschäftigung mit diesem Thema macht nachdenklich, womit wir uns sehr weiterlesen [...]

Lust auf Wasser


Wenn Kinder Limonade stehen lassen und nach Wasser verlangen, dann muss das begehrte Gut ein besonderes Wasser sein. Wasser und Wasser ist nicht das Gleiche. Welch ein Genuss ist es, wenn man Wasser in den Bergen nahe einer sprudelnden Quelle trinken kann. Und wie ist es mit dem „normalen“ Angebot im weiten Land? Es scheint so zu sein, dass bei einem Großteil des Wassers in Flaschen oder aus dem Wasserhahn die „Luft“ raus ist. Ja, der wichtige Sauerstoffanteil weiterlesen [...]

Beschwingtes Wasser?

Machen wir uns nichts vor. Die Wasserqualität lässt in vielen Gegenden und Flaschen zu wünschen übrig. Abgesehen von den chemischen Inhaltsstoffen wird immer häufiger von den physikalischen Eigenschaften des Wassers gesprochen. Es geht um Schwingungen und um Information. Victor Schauberger und Rudolf Steiner haben darauf schon hingewiesen. Der Japaner Emoto zeigt diese Einflüsse auf das Wasser mit seinen Bildern in eindrucksvoller Weise. Der Koreaner Mu Shik John, lange Zeit Präsident der weiterlesen [...]

Max Planck und die Schwingung

Wofür hat Max Planck den Nobel-Preis bekommen? Er verwies darauf, dass es Schwingungen sind, aus denen wir bestehen, aus denen die ganze Natur besteht. Später sagte er sogar, dass die Materie wohl aus Schwingungen, aber eigentlich aus Geist bestehe. Max Planck begründete die Quantenphysik. Sie ist der heutige Stand der elementaren Naturwissenschaft, im Alltag hat sie nichts verloren, da „glaubt“ man nicht daran. Aber auch da spielt sie ihre Rolle. Wir wundern uns, dass wir unsere gesundheitliche weiterlesen [...]

Der Wassertest

Man fragt sich, welches Wasser ist gutes Wasser? Da gibt es sehr unterschiedliche Ansichten. Chemische Analysen sind wohl interessant, scheinen aber die Gesamtheit der Wasserqualität nicht zu erfassen. Die besten Heilquellen zeichnen sich insbesondere durch ihre Schwingungen aus, wie Frau Dr. Ciccolo in ihren Büchern schreibt. Mit Schmecken kann man sich, was die gesundheitlichen Aspekte angeht, oftmals auch irren. Testmethoden wie Elektro-Akupunktur lassen oft schnell erkennen, wie der Körper weiterlesen [...]

Die Reinheit des Wassers

Das Wasser, wie es von den Wasserwerken in die Häuser geliefert wird, ist gut. Auch das in Flaschen angebotene Wasser ist gut. Nur, was heißt das? Der Maßstab für die Reinheit des Trinkwassers ist in Verordnungen geregelt insbesondere durch Festlegung von Grenzwerten der Inhaltsstoffe, wobei die Regelungen für Flaschenwasser viel mehr Freiraum zulassen als für das Trinkwasser der Wasserwerke. Die Anbieter von Trinkwasser geben sich alle erdenkliche Mühe, uns eine hohe Wasserqualität zu weiterlesen [...]

Wie „pumpt“ man Energie ins Wasser?

Immer mehr Leute sagen, dass sie wohl das Trinkwasser aus dem Wasserhahn in Ordnung finden, dass sie es aber lieber noch verbessern möchten. Filtern des Wassers reicht ihnen nicht aus. Ja einige sagen sogar, dass es darauf gar nicht ankommt, das Entscheidende sei die Aktivierung, die das Wasser wieder „lebendig“ mache. Dann würden die sogenannten Schadstoffe nicht mehr die Wirkung haben. Was kann man nun unter „Aktivierung“ verstehen? Da gibt es die verschiedensten Techniken und Ansichten. weiterlesen [...]

Zum Thema Wissenschaft

Es sollte nicht darum gehen, alles zu verstehen, alles zu ergründen, alles mit unserem Verstand wissenschaftlich erklären zu können. Wir können nichts wirklich erklären. Die eigentlichen Ursachen bleiben für uns im „Dunklen“. Worte, Begriffe sind keine Erklärungen, sind Versuche, Phänomene zu benennen. Wissenschaft erklärt nichts. Wissenschaft sammelt und beschreibt mögliche Zusammenhänge des Gesammelten so gut es nach dem jeweiligen Wissen geht. Die Wiederholung einer vermeintlich weiterlesen [...]